Die Zukunft ist immer ungewiss…
Neue Wohnung, neuer Job, neue Beziehung… Alles anders, alles neu.

Bei mir ist es die Arbeit, die sich ändert. Vorher habe ich ja als Aushilfskraft an einer Tankestelle gearbeitet und als freie Journalistin bei unserem Lokal-Sender.
Seit heute habe ich eine neue Arbeitsstelle. (Eher eine Ausbildung)

Ich hoffe, ich kann neben dieser Arbeit zumindest noch ein wenig für euch Streamen.
Vorgesehen ist der folgende Ablaufplan:

August und September: Kennenlernen der Arbeits- und Berufsschul-Zeiten und schauen, in wie weit ich mir einen Streaming-Plan aufbauen kann und schauen, wie ich noch mein restliches Leben auf die Reihe bekomme.

Ab Oktober sollte es dann möglich sein, nach einem konstanten Stream-Plan zu streamen, da ich jetzt das erste mal im Bereich Arbeit mal feste Arbeitszeiten habe und weiß, wann ich zuhause bin und frei habe. *Yayy*

Ich hoffe, die meisten von euch bleiben mir über diesen Zeitraum erhalten und sind im Oktober wieder mit dabei 🙂